Möchten Sie Ihren Teltonika-Router RUT240 einrichten und mit der SPS verbinden? Dieser Artikel ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen dabei hilft. Wir decken alles von der Ersteinrichtung des Routers bis zur Verbindung mit der SPS ab.

How to Setup Teltonika Router RUT240 and Connect it with PLC

Einführung

Der Teltonika Router RUT240 ist ein industrieller Mobilfunk-Router, der eine sichere und zuverlässige Internetverbindung bietet. Dies ist eine großartige Option für abgelegene Standorte, an denen kein kabelgebundenes Internet verfügbar ist, oder als Backup-Verbindung im Falle eines Ausfalls der primären Verbindung. Durch die Verbindung mit einer SPS können Sie Ihre Maschinen und Anlagen aus der Ferne überwachen und steuern. Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Einrichtung des Routers und der Verbindung mit der SPS.

Einrichten des Teltonika-Routers RUT240

Um den Teltonika Router RUT240 einzurichten, befolgen Sie diese Schritte:

Schritt 1: Legen Sie die SIM-Karte ein

Der erste Schritt besteht darin, die SIM-Karte in den Router einzulegen. Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte aktiviert ist und über einen Datentarif verfügt.

Schritt 2: Schalten Sie den Router ein

Schließen Sie das Netzteil an den Router an und schalten Sie ihn ein.

Schritt 3: Verbinden Sie sich mit dem Router

Verbinden Sie Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät mit dem WLAN-Netzwerk oder dem Ethernet-Port des Routers. Der Standardname und das Passwort des WLAN-Netzwerks sind auf dem Etikett des Routers aufgedruckt.

Schritt 4: Melden Sie sich bei der Weboberfläche des Routers an

Öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie die Standard-IP-Adresse des Routers (192.168.1.1) in die Adressleiste ein. Die Standard-Anmeldeinformationen sind admin/admin.

Schritt 5: Konfigurieren Sie die Einstellungen des Routers

Sobald Sie sich im Webinterface angemeldet haben, können Sie die Einstellungen des Routers entsprechend Ihren Bedürfnissen konfigurieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen APN-Einstellungen einrichten, da diese die Qualität und Stabilität der Internetverbindung bestimmen.

Teltonika Router RUT240 mit SPS verbinden

Um den Teltonika Router RUT240 mit der SPS zu verbinden, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Verbinden Sie den Router mit der SPS

Verbinden Sie ein Ende des Ethernet-Kabels mit dem Ethernet-Port des Routers und das andere Ende mit dem Ethernet-Port der SPS.

Schritt 2: Konfigurieren Sie die IP-Adresse der SPS

Richten Sie die IP-Adresse der SPS so ein, dass sie sich im selben Subnetz befindet wie die IP-Adresse des Routers. Wenn die IP-Adresse des Routers beispielsweise 192.168.1.1 lautet, stellen Sie die IP-Adresse der SPS auf 192.168.1.x ein, wobei x eine beliebige Zahl zwischen 2 und 254 ist.

Schritt 3: Konfigurieren Sie die Portweiterleitung des Routers

Melden Sie sich bei der Weboberfläche des Routers an und gehen Sie zur Seite „Portweiterleitung“. Erstellen Sie eine neue Regel, um die IP-Adresse und Portnummer der SPS an die WAN-IP-Adresse und Portnummer des Routers weiterzuleiten.

Schritt 4: Testen Sie die Verbindung

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, testen Sie die Verbindung, indem Sie versuchen, von einem entfernten Standort aus über die WAN-IP-Adresse des Routers und die weitergeleitete Portnummer auf die SPS zuzugreifen.

FAQs

F: Welche Vorteile bietet die Verwendung eines industriellen Mobilfunk-Routers?

A: Ein industrieller Mobilfunk-Router bietet eine sichere und zuverlässige Internetverbindung für entfernte Standorte, an denen kein kabelgebundenes Internet verfügbar ist, oder als Backup-Verbindung im Falle eines Ausfalls der primären Verbindung.

F: Kann ich anstelle des Teltonika Routers RUT240 einen anderen Router verwenden?

A: Ja, es gibt viele industrielle Mobilfunkrouter auf dem Markt, zum Beispiel: Alotcer AD7028D(T/Z), Digi TransPort WR21, Sierra Wireless AirLink RV55, Cradlepoint COR IBR900 usw.

Produkte, die RUT240 ersetzen können

Hier sind einige alternative Produkte, die den Teltonika Router RUT240 ersetzen können:

  1. Alotcer AD7028D(T/Z) – Sicherer Fernzugriff für Rockwell, Siemens, Schneider und viele andere SPS.
  2. Digi TransPort WR21 – Dies ist ein industrieller Mobilfunk-Router, der eine sichere und zuverlässige Verbindung für entfernte Standorte bietet.
  3. Sierra Wireless AirLink RV55 – Dies ist ein robuster industrieller LTE-Advanced Pro-Router, der eine sichere und zuverlässige Verbindung für industrielle Anwendungen bietet.
  4. Cradlepoint COR IBR900 – Dies ist ein Router in Industriequalität, der eine sichere und zuverlässige Verbindung für IoT- und M2M-Anwendungen bietet.
AD7028D(T/Z) Industrial Cellular Mobile Router 2 LAN 1 RS232

Vergleich der Hauptparameter zwischen RUT240 und AD7028D(T/Z) Industrial Cellular Mobile Router

Hier ist ein Vergleich der Hauptparameter zwischen dem Teltonika Router RUT240 und dem AD7028D(T/Z) Industrial Cellular Mobile Router:

  1. Netzwerkgeschwindigkeit: RUT240 hat eine maximale Netzwerkgeschwindigkeit von 150 Mbit/s, während AD7028D(T/Z) eine maximale Netzwerkgeschwindigkeit von 300 Mbit/s hat.
  2. SIM-Steckplätze: RUT240 verfügt über einen SIM-Steckplatz, während AD7028D(T/Z) über zwei SIM-Steckplätze verfügt (optional).
  3. Ethernet-Ports: RUT240 verfügt über zwei Ethernet-Ports, während AD7028D(T/Z) über zwei Ethernet-Ports verfügt.
  4. WLAN: RUT240 verfügt über 802.11 b/g/n WLAN, während AD7028D(T/Z) über 802.11 a/b/g/n/ac WLAN verfügt.
  5. Betriebstemperatur: RUT240 hat einen Betriebstemperaturbereich von -0 °C bis 75 °C, während AD7028D(T/Z) einen Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis 75 °C hat.

Einführung des industriellen Mobilfunk-Mobilrouters AD7028D(T/Z).

AD7028D(T/Z) ist ein industrieller Mobilfunk-Router, der eine sichere und zuverlässige Internetverbindung für industrielle Anwendungen bietet. Es verfügt über zwei SIM-Steckplätze und zwei Ethernet-Anschlüsse und unterstützt 802.11 a/b/g/n/ac WLAN. Es verfügt über eine maximale Netzwerkgeschwindigkeit von 300 Mbit/s und einen Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis 75 °C.

Vollständiger 5G-Netzwerkzugriff, Dual-Mode SA/NSA, kompatibel mit 4G/3G/2G.
Zwei LAN-Ports (einer kann als WAN verwendet werden), ein RS232/485-Port.
Unterstützt die Stromversorgungsprotokolle 101/104 und das Interaktionsprotokoll für die Stromversorgungsterminalkonfiguration.
Dual-SIM-Karte (optional), GPS/Beidou, Stromverschlüsselung/eSIM.
Verfügt über MQTT-, Modbus TCP-, OPC UA-, Ntirp- und DTU-Funktionen.
Unterstützt IPSEC, L2TP, PPTP, openVPN GRE DMVPN usw.
Läuft auf einem Linux-System und unterstützt die Sekundärentwicklung in Python und C++.
DC 9~60V Eingangsspannungsbereich; Kommunikationsstrom von 140 mA im Online-Modus und 120 mA im Offline-Modus (12 V).
Die Betriebstemperatur reicht von -40 bis +75 °C; Die Produktgröße beträgt 110 x 85 x 32 mm.

Schlussfolgerung

Durch die Einrichtung des Teltonika-Routers RUT240 und die Verbindung mit der SPS können Sie Ihre Maschinen und Geräte aus der Ferne überwachen und steuern. Die Ersteinrichtung des Routers ist unkompliziert und die Verbindung mit der SPS erfordert einige Grundkonfigurationen. Wenn Sie nach einer Alternative zu RUT240 suchen, gibt es viele industrielle Mobilfunk-Router auf dem Markt. AD7028D(T/Z) ist ein solcher Router, der eine sichere und zuverlässige Verbindung für industrielle Anwendungen bietet.