Für die menschliche mobile Kommunikation Geschäft einen monumentalen Beitrag zum GSM-Netz zu machen, beschleunigt das Tempo des Rückzugs, offiziell angekündigt, die Schließung des GSM-Netzes Plan Betreiberliste wurde eine lange Liste von Singapur M1, Singtel, StarHub, Telstra, AT & T … …

2G-Netz braucht noch zehn Jahre

2G von Ländern zu verlassen China mindestens zehn Jahre warten

 

Mit der raschen Verbreitung von 4G, GSM wird erwartet, dass der Markt aus dem globalen Service zu beschleunigen, dann ist die Frage, wie wird China tun? – Ich glaube, dass das GSM-Netz in China eine Lebensdauer von mindestens 10 Jahren hat, ich meine, das GSM-Netz ist komplett aus der Servicezeit heraus.

Nach der Vision der ITU, im Jahr 2020, 5G wird in der Lage sein, in der Welt zu kommerzialisieren, ist es in China, die mobile Kommunikation Industrie wirklich zusammen sein? Ich bin auch überrascht, dies zu beurteilen, aber überprüfen Sie die Geschichte und die Realität, GSM Die Idee, dass das Netzwerk mindestens zehn Jahre in China überleben kann, ist nicht sensationell.

Es gibt zwei Hauptgründe für ausländische Betreiber, um das GSM-Netz zu schließen, ist das eine die Netzwerk-Wartungskosten und Einkommen im Vergleich zu einer ernsthaften Abkehr von der Existenz dieses Netzes ist nicht notwendig, wie Australia Telecom im Jahr 2014, sagte GSM entfielen die Anteil am Gesamtverkehr weniger als 1%; die andere ist, um Platz für die 4G-Netz zu machen, das Spektrum frei, um 4G mit. Zu wissen, dass jedes Jahr in ausländischen Betreibern zu zahlen riesige Summen an die Regierung.

Daher ist die Marktwirtschaft in das Unternehmen, um das Problem oder vor allem wirtschaftliche Interessen zu betrachten, so dass ausländische Betreiber werden auf ihre eigene Situation zu entwickeln GSM-Netz Rückzug Plan basieren.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass kosteneffiziente Erwägungen für Chinas nationale Bedingungen gelten. Außerdem ist es unwahrscheinlich, dass sich die chinesischen Betreiber in dieser Angelegenheit im großen Wahn zurückziehen, selbst wenn sie nur ihre wirtschaftlichen Interessen berücksichtigen. Werfen wir einen Blick auf einige Daten, um das Problem zu veranschaulichen:

Im April 2015 lag die Zahl der 2G-Nutzer bei 649 Millionen; im März 2015 belief sich die Gesamtzahl der chinesischen Basisstationen auf 3,539 Millionen, von denen die Gesamtzahl der 3G / 4G-Basisstationen 2,233 Millionen erreichte, d.h. 1,26 Millionen 2G-Basisstationen.

Sowohl für die Betreiber als auch für die Nutzer ist das auf der Tagesordnung stehende GSM-Delisting eine Fantasiegeschichte.

Dieser Punkt, von China Unicom und China Telecom in der 4G-Ära der Terminal-Strategie auf die Multi-Mode-Anforderungen, kann auch gesehen werden. Das ist für China Mobile und China Unicom, solange es genug Größe der 2G-Benutzer, dann die wirtschaftlichen Vorteile in der Lage sein, den Skaleneffekt zu erhalten, keine Notwendigkeit, über das Netzwerk zurückziehen Dinge zu kümmern.

Natürlich ist die Geschichte nicht vergessen, die Zukunft der Division, wenn wir nicht verstehen, die Geschichte der chinesischen PHS-Service, vielleicht können wir besser verstehen, das GSM-Netz Rückzug ist keine einfache Sache.

PHS in China offiziell von der Bühne der Geschichte zurückgezogen ist die Zeit im Jahr 2014, in diesem Jahr, China Telecom und China Unicom angekündigt, die PHS Stop-Service: Beijing Unicom kündigte am 31. Dezember 2014 an, PHS-Dienste einzustellen.

In der Theorie, nach den Anforderungen des Ministeriums für Industrie, China Telecom und China Unicom zwei Betreiber müssen bis Ende 2011 abgeschlossen sein, PHS-Benutzer, um die Frequenz des Netzes Arbeit zu löschen, ist diese Anforderung im Jahr 2009 ausgestellt, wenn die 3G-Lizenz, um TD-SCDMA, das heißt, Chinas 3G-Standard Weg, um den Antrag zu machen.
Mit anderen Worten, das Land, um die PHS Delisting zu bleiben genug für fast drei Jahre der Pufferzeit, sondern auch in sieben Jahren nach dem offiziellen Start der Bühne der Geschichte. Im Januar 2014 hat das Ministerium für Industrie und die letzten Statistiken zeigen, dass PHS-Nutzer 7,37 Millionen haben.

Im Vergleich zu PHS ist der GSM-Rückzug ein deutlich komplexeres System-Engineering, bei dem es um die folgenden Fragen geht:
1) Das Problem der Verteilung des GSM-Spektrums in der 4G-Ära
2) Erteilung der dritten FDD-Lizenz
3) die Frage der Maximierung der Interessen des staatlichen Kapitals
4) die Interessen der Nutzer und die Qualität der Dienstleistung Beschwerden Bewertung des Problems
5) die drei großen Betreiber des Marktes Wettbewerb und Gleichgewicht des Problems
6) die Entwicklung von Dienstleistungen zur Unterstützung der industriellen Kette

Kurz gesagt, GSM in China ist nicht eine einfache Marktwirtschaft in der rationalen Entscheidungsfindung geschäftlichen Fragen, so dass die zuständigen staatlichen Stellen nicht offiziell vor der Diskussion, GSM Delisting Dinge, nicht auf der Tagesordnung des Betreibers zu starten.

Natürlich, wenn das Basislager von GSM zu beschleunigen, das GSM-Netz Rückzug Prozess, ich glaube, dass Chinas Prozess kann beschleunigt werden, aber dann schnell, GSM in China mindestens 10 Jahre des Lebenszyklus.
Mit der 4G beschleunigt Popularität, 5G Pflaster, Chinas mobile Kommunikation wird die herrliche Szene von vier Generationen zusammen zeigen.

Empfehlen: Industrieller Router

Verwandte Beiträge

Alle anzeigen
  • Die Stärkung der Echtzeitüberwachung von Erdbeben ist zu einem dringenden […]

    Continue reading
  • Continue reading
  • Als eine der wichtigen Richtungen der neuen Infrastruktur unterstützt Industrial […]

    Continue reading
  • Edge-Computing ist ein Netzwerk-Edge-basiertes Computing-Modell, das mehrere Ressourcen wie Computing, […]

    Continue reading

Produkte