Das Internet der Dinge ist einer der globalen Trends, die einen enormen geschäftlichen Nutzen bringen werden. Wie können trotz eines solchen vielschichtigen Netzes Dienste mit geringem Verkehrsaufkommen, geringen manuellen Eingriffen und langen Bereitstellungszeiten in bestimmten Szenarien verbessert werden, z. B. intelligente Zählerablesung, intelligentes Parken, ökologische Landwirtschaft, intelligente Gebäude usw.? Die weit verbreiteten 2G/3G/4G/5G-, WLAN- und anderen drahtlosen Technologien sind dem nicht gewachsen. Mit der kontinuierlichen Entwicklung der Kommunikationstechnologie für das Internet der Dinge hat die NB-IoT-Technologie mehr und mehr Aufmerksamkeit und Anwendungen erhalten.

Was ist NB-IoT?
NB-IoT ist eine Low-Power-Wide-Area-Network-Lösung, die durch den 3GPP-Standard definiert ist. Sie ist eine der Technologien, die den Energieverbrauch und die Entfernungsbeschränkungen überwinden, die mit den herkömmlichen Mobilfunklösungen für das IoT verbunden sind, und sie nutzt ein lizenziertes Spektrum.

Technische Merkmale von NB-IoT
NB-IoT ist eine revolutionäre neue Luftschnittstellentechnologie mit den folgenden Merkmalen:
1. Schmales Spektrum: 200kHz;
2. Das Endgerät überträgt ein Schmalbandsignal, was die spektrale Leistungsdichte des Signals und den Abdeckungsgrad des Signals verbessert und die Effizienz der Spektrumsnutzung erhöht;
3. Durch die wiederholte Übertragung desselben Datenpakets kann auch eine bessere Abdeckung erreicht werden;
4. Darüber hinaus verringert diese Technologie das Aktivierungsverhältnis des Endgeräts und reduziert die Komplexität des Basisbands des Endgeräts;
5. Vier Fähigkeiten von NB-IOT: große Reichweite, massive Verbindungen, geringerer Stromverbrauch und niedrigere Chipkosten;
6. Auf der Grundlage der Technologie des bestehenden Mobilfunknetzes kann NB-IOT durch die Aufrüstung des bestehenden Netzes schnell die Marktnachfrage der Industrie befriedigen und zum vierten Modus im GUL-Netz werden.

Es ist auch ein Mobilfunknetz. Warum gibt es dann keinen NB-IoT-Industrierouter, sondern einen 5G-Wireless-Industrierouter?

5G drahtloser Industrie-Router
Obwohl NB-IoT und 5G zu den zellularen Netzen gehören, verbraucht NB-IoT viel weniger Strom als LTE. 5G unterstützt enorme Verbindungsdichten, einen geringen Stromverbrauch der Geräte, niedrige Latenzzeiten und bietet eine breite Abdeckung. NB-IoT zeichnet sich durch eine verbesserte Innenraumabdeckung (mit stärkerer Durchdringung), die Unterstützung einer großen Anzahl von Geräten mit niedrigem Durchsatz, geringe Latenzempfindlichkeit und extrem niedrige Gerätekosten aus.

Kurz gesagt, NB-IoT eignet sich für die Übertragung von Textdaten mit kleineren Bytes, während 5G-Wireless-Industrierouter für die Übertragung von Netzwerkdaten mit großer Bandbreite, wie etwa Videoüberwachung, geeignet sind. Auf der Grundlage des NB-IoT-Netzes gibt es also Module und DTU-Geräte, aber keine industriellen Router.

NB-IoT wird in Zukunft 25 % der IoT-Verbindungen abdecken. Laut dem Marktforschungsunternehmen Machina wird NB-IoT den Betreibern, die mit der Sättigung der Nutzer und den Auswirkungen von OTT konfrontiert sind, einen riesigen neuen Markt eröffnen, der mehr als das Dreifache des Anschlusswachstums bringt.

Verwandte Beiträge

Alle anzeigen
  • Die Stärkung der Echtzeitüberwachung von Erdbeben ist zu einem dringenden […]

    Continue reading
  • Continue reading
  • Als eine der wichtigen Richtungen der neuen Infrastruktur unterstützt Industrial […]

    Continue reading
  • Edge-Computing ist ein Netzwerk-Edge-basiertes Computing-Modell, das mehrere Ressourcen wie Computing, […]

    Continue reading

Produkte