Alotcer Industrie-Router

Wenn der Industrierouter 5g (sekundäre Route) erfolgreich eine Verbindung mit dem vorherigen Router über die normale Relaisfunktion herstellt, werden der WiFi-Name und das Kennwort der sekundären Route automatisch mit dem vorherigen Router synchronisiert und nicht gelöscht. Das heißt, der WiFi-Name und das Passwort der sekundären Route sind die gleichen wie bei der primären Route, so dass wir leicht annehmen können, dass das WiFi der zweiten Route verschwunden ist. Nach dem Herstellen einer Verbindung zu diesem WiFi wechseln Telefone und andere Geräte automatisch zwischen der Haupt- und der Nebenroute, je nachdem, wie sich das Gerät bewegt. Wenn Sie nicht möchten, dass der Name des WiFi-Signals der sekundären Route mit dem der primären Route übereinstimmt, können Sie die Schnittstelle für die Einstellungen der sekundären Route aufrufen und den WiFi-Namen und das Passwort ändern.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Alotcer unter http://www.alotceriot.com/.

Verwandte Beiträge

Alle anzeigen
  • Die Prämisse der Untersuchung des Unterschieds zwischen 5G Industrial Gateway […]

    Continue reading
  • Tunnel und unterirdische Umgebungen, in denen 5G-Gigabit-Industrierouter eingesetzt werden, sind […]

    Continue reading
  • Der 5G Gigabit Industrial Wireless Routerwird am besten in einer […]

    Continue reading
  • Die Verwendung von Industrieroutern auf See ist ähnlich wie die […]

    Continue reading

Produkte